Jahresbericht 2020

Liebe Rück-Schippacher,
liebe aktive Leserinnen und Leser,
liebe Kinder!

Für uns alle geht ein schwieriges Jahr zu Ende. Auch in unserer Bücherei haben wir das zu spüren bekommen. Zwei Mal mussten wir die Bücherei schließen und konnten nur eingeschränkt mit der „Bücherei To Go“ aktiv sein.

Das Team hat diese Schließzeit dazu genutzt, Bücher auszusortieren und Regale neu zu gliedern. Dadurch ist der Medienbestand in der Bücherei noch übersichtlicher geworden.

Wir sind froh, dass unsere Leser*Innen in diesen schwierigen Zeiten trotz Schließung der Bücherei unser Angebot der kontaktlosen Ausleihe ausgiebig genutzt haben.

Trotz aller Widrigkeiten konnten wir unsere Ausleihe um 15% steigern. Insbesondere die Ausleihe von Tonies® fand großen Anklang. Im September erhielten wir zum wiederholten Mal vom katholischen Medienhaus St. Michaelsbund, München das Zertifikat in Gold mit dem Wortlaut: „Diese Bibliothek erfüllt vorbildhaft die Standards für Mitgliedsbüchereien des St. Michaels­bundes“. Diese Auszeichnung macht uns besonders stolz und zeigt uns einerseits, dass wir auf dem richtigen Weg sind und ist uns andererseits auch Ansporn, weiter so engagiert unsere Bücherei zu betreiben.

Aktionen und Veranstaltungen

  • Corona-bedingt konnten sich die Bücherei-Mitarbeiter*Innen leider nur dreimal zu Team­besprechungen treffen.
  • Auch den Vorschulkinder war es nur zweimal möglich, die Bücherei zu besuchen. Trotzdem hat jeder Vorschüler den „Bücherei­führerschein“ bekommen und darf sich stolz „Büchereifuchs“ nennen.
  • Besuche, die nicht möglich waren, haben wir durch diverse Vorlesestunden im Kindergarten ausgeglichen. Wolfgang Heer und die Kinder hatten dabei viel Spaß und Freude
  • Zur Leseförderung bzw. zum Vorlesen erhielten die Grundschule und der Kindergarten Kisten mit Büchern.
  • Gut besucht war die einzige mögliche Veranstaltung, die wir zusammen mit dem Dorfladen ausgerichtet haben. Am 11. März referierte der „Tomatenpapst“ Gärtner Peter Ludwig aus Waldaschaff zum Thema „Rund um die Tomate in ihrem Garten“ im Alten Rathaus in Rück.
  • Auch die geplante Tonie®-Party konnte nicht stattfinden. Dafür haben wir für unsere Kinder den Bestand an Tonies® um 25 auf 95 erhöht.
  • Gabi Ball und Sonja Fath haben mit dem Basiskurs der Medienfachstelle in Würzburg begonnen. Der letzte Seminartag musste leider abgesagt werden und wird voraussichtlich im Frühjahr nachgeholt. Danach verfügen beide über die Qualifikation, um in die Büchereileitung einsteigen zu können.
  • Durch den Ausfall der Veranstaltungen fehlten uns die entsprechenden Einnahmen. Mit einem Spendenaufruf an unsere Leser*Innen baten wir um finanzielle Unterstützung und waren überwältigt von den vielen großzügigen Spenden. Es ist uns ein großes Anliegen, Ihnen, liebe Spender*Innen, ein herzliches Dankeschön zu sagen. Auch im neuen Jahr haben wir jetzt zur Medienbeschaffung ein gutes finanzielles Polster.
  • Nun hoffen wir auf baldige Normalität in unserem Büchereialltag, damit wir wieder mit verschiedenen Veranstaltungen und Sonderaktionen aufwarten können.

Aus der Jahresstatistik

Medienbestand – Medienzugänge – Entleihungen:

        520         Sachbücher

        1.411         Romane

        1.622         Kinderbücher

             96         Tonies®

               3         Tonie®-Boxen

             15         tip-toi® Bücher

        7.121         Entleihungen

           293         Medienzugänge

Diese Leistungen sind aber nur mit einem aktiven und engagierten Team zu bewerkstelligen.

Ehrenamtlich sind in unserer Bücherei tätig:

Arnold         Clara                  Ball           Gabriele
Ball             Hanna                Fath          Rebecca
Fath            Sonja                  Helm         Lisa
Helm           Tina                   Hofmann   Sabine
Kaiser         Rita                    Klimt         Christel
Klug            Silvia                  Lebert       Sigrid
Schuster     Ellen                   Till            Anna-Maria
Wiesner      Lea

Heer            Barbara              Büchereileiterin
Heer            Wolfgang            Systemadministrator
Pechtl         Annette               Buch-Einbinderin
Schuster     Helmut               Pflege Homepage

Aus beruflichen oder privaten Gründen sind im vergangenen Jahr Ann-Maria Gebhardt, Julia Hör, Karola Nebel und Angelika Weiskopf aus dem Team ausgeschieden. Allen sagen wir für ihre geleistete Arbeit ein herzliches Dankeschön.

Tina und Lisa Heim bei der Ausleihe

  • Wir danken …
    • Alfred Sauerwein: er hat unsere neuen, dekorativen Holz­buch­staben A B C Schilder für die Bücher­regale gefertigt

      Die neuen Holzbuchstaben im Bücherregal

    • dem Singkreis Horizont und der Raiffeisenbank Elsavatal für die großzügige finanzielle Unterstützung

      Spendenübergabe Singkreis Horizont

    • unseren Leser*Innen und vielen Spendern für die zahlreichen großen und kleinen Spenden
    • dem Buchhaus Elsenfeld für die gute Beratung und die Buchspenden
    • der Medienfachstelle Würzburg für die Unterstützung in allen Büchereifragen

      Tonies – die Stars unserer Bücherei